Eine innovative Methode

56

Prozent

Verbesserung der
HRV-Werte

85

Prozent

Reduktion von Stresssymptomen

10

Jahre

jüngeres
biologisches Alter

Mehr Lebensenergie und innere Balance für Sie und Ihre Patient:innen

Mit Subtle Body Balance-Anwendungen können Sie die innere Balance Ihrer Patient:innen wiederherstellen und ihre feinstoffliche Gesundheit fördern.

Gleichzeitig stärken Sie sogar Ihre eigene Resilienz und beugen Erschöpfung vor.

Wie ist das möglich?
Erfahren Sie mehr in einem kostenfreien Online-Gespräch.

Jetzt Termin buchen

Die Weiterbildung in der hier vorgestellten Methode bietet Ihnen vielfältige und signifikante Vorteile. Durch Subtle Body Balance wird u.a. das vegetative Nervensystem unterstützt. Von der messbaren Verbesserung der Herzratenvariabilität, die eine gesteigerte autonome Regulation und Stressresilienz reflektiert, über die spürbare Reduktion von Stresssymptomen bis hin zu einer Steigerung der allgemeinen Lebensqualität Ihrer Patienten - die Ergebnisse sprechen für sich. Hinzu kommt die Verbesserung der Schlafqualität und das gesteigerte allgemeine Wohlbefinden, was einen umfassenden positiven Einfluss auf das Leben Ihrer Patienten hat.

Zwei Anmerkungen dazu aus einem aktuellen Statement:

[…] Während der Subtle Body Balance-Anwendung auf der Liege wird auch die höchste Vagusaktivität gemessen. Sie liegt 270 % über dem Tagesschnitt und – äußerst ungewöhnlich – sogar über dem Durchschnittswert im Schlaf. Dazu muss bemerkt werden, dass jegliche Autoregulations- und Heilungsprozesse ausschließlich im Vagotonus stattfinden.

[…] Eine HRV-Konstellation, die – nach meinem Wissensstand – in solch ausgeprägter Form bislang bei keiner anderen Übung, Technik oder Therapie beobachtet werden konnte.

Sieh selbst: Statement lesen

Dr. A. Lohninger, Gründer und Leiter des Autonom Health Instituts bei Wien und Autor des Standardwerks zur Herzratenvariabilität „Herzratenvariabilität: Das HRV-Praxis-Lehrbuch“.

Diese Weiterbildung bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit, Ihr therapeutisches Spektrum zu erweitern und Ihre Fachkompetenz zu vertiefen, sondern auch Ihren Patienten effektivere und nachhaltigere Behandlungsmöglichkeiten anzubieten. Die Teilnahme an dieser Weiterbildung bedeutet eine Investition in Ihre professionelle Entwicklung und die Lebensqualität Ihrer Patienten. Wir laden Sie herzlich ein, Teil dieser bereichernden Erfahrung zu werden und gemeinsam mit uns neue Wege in der Therapie zu beschreiten.

Anwender berichten

Porträt Kerstin Erdbürger

Kerstin Erdbürger

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Praxis für ganzheitliche Therapie & Coaching


Die Subtle Body Balance Weiterbildung hat mein Fundament verändert und mir eine neue innere Klarheit und Stärke geschenkt. Ich fühle eine tiefere Verbindung zu meiner Arbeit und eine Führung, die mich ins Handeln bringt. Diese Weiterbildung hat meine Wahrnehmung geschärft und mir ermöglicht, subtile Signale zu erkennen und Lösungen zu finden. Ich habe gelernt, Feingefühl und Stärke zu vereinen, was zu erweiterten Möglichkeiten in der Behandlung führt. Mein Verständnis für die feinstofflichen Ebenen und das Bewusstsein des hinteren Raums z.B. haben eine neue Atmosphäre in meiner Praxis geschaffen, die tiefere Behandlungserfolge ermöglicht.

Durch die Integration von Subtle Body Balance in die angewandte Methodenvielfalt, kann ich meine Arbeit noch mehr schätzen und bin nun klarer auf meinem Weg. Die Weiterbildung führte zu inneren Veränderungen, so dass sich Türen zu Kooperationen und Möglichkeiten öffnen, die meinen tiefsten Sehnsüchten entsprechen. Ich fühle mich ermutigt, Subtle Body Balance als eine grundlegende Basis in meiner Praxis zu integrieren und sogar in anderen Therapien anzuwenden. Es ist ein Türöffner für weitere therapeutische Ansätze und hat sogar bei akuten körperlichen Schmerzen meiner Patienten eine spürbare Veränderung bewirkt.

Für diejenigen, die nach einer tiefgehenden, erweiternden und praxisorientierten Weiterbildung suchen, kann ich die Subtle Body Balance Weiterbildung nur empfehlen. Sie ist ein Schlüssel, der Türen zu einem tieferen Verständnis der eigenen Arbeit und einer erweiterten Kompetenz öffnet.

Gunnar Leschenar

Ergotherapie Leschenar (der „Darth Vader der Therapie nur in nett!“)


Nicht nur oberflächen- sondern tiefenentspannt ging ich aus dieser Fortbildung und habe dabei noch was gelernt. :)

Ronald Götherts individuelle Betreuung und Unterstützung waren bemerkenswert. Ich habe in den letzten 25 Jahren zahlreiche Weiterbildungen in den unterschiedlichsten Therapiemethoden gemacht, die meist nur auf den Patienten ausgerichtet waren. Doch hier habe ich wirklich etwas für mich und für den Patienten durch den praktischen Umgang mitgenommen.
Man betritt ein neues Arbeitsfeld und professionalisiert sich innerhalb des therapeutischen Berufs. Am Ende der Weiterbildung ist man für den praktischen Umgang befähigt.
Obwohl ich anfangs skeptisch war ob der hohe Preis der Ausbildung gerechtfertigt ist, wurde mir schnell klar, dass die Qualität des Inhalts den Preis rechtfertigt.

Durch Subtle Body Balance kann ich auf einer komplett neuen Ebene tiefer mit meinen Patienten arbeiten, insbesondere bei komplexen Problemen wie Angst-, Antriebsstörungen und Depressionen, die im „normalen“ therapeutischen Umgang oft schwierig zu behandeln sind und oft nur symptomatisch gelindert werden können. Ein Beispiel hierfür ist ein Patient meiner Praxis mit erheblichen Selbstzweifeln und Ängsten im Rahmen einer Depression, der durch Subtle Body Balance in kurzer Zeit erhebliche Fortschritte gemacht hat, die mit anderen Methoden möglicherweise Jahre gedauert hätten.

Diese Methode hat mir nicht nur geholfen, mich als Therapeut weiterzuentwickeln, sondern auch meine persönliche Entwicklung unterstützt.
Es ist erstaunlich, wie Subtle Body Balance einen ganz neuen Ansatzpunkt bietet und eine echte Wandlung in meiner Herangehensweise bewirkt hat. Was vorher oft nur eine Oberflächenbehandlung war, wird zur Tiefenbehandlung.
Die Integration des Feinstofflichen in meine Therapiearbeit wirkt sich äußerst positiv auf die Behandlungsergebnisse, aber auch auf mein eigenes Wohlbefinden aus.
Nach den Anwendungen fühle ich mich ausgeglichener, entspannt und zuversichtlich. Die Weiterbildung Subtle Body Balance hat mein Leben nachhaltig positiv verändert.  

Portrait Guisela Frascari Löffler

Guisela Frascari Löffler

Heilpraktikerin, Kassel


Das Beste was mir bisher passieren konnte.
Als Heilpraktikerin für Osteopathie seit 2004 in eigener Praxis hat sich mir mit dieser Methode ein großer Wunsch erfüllt. Es ist eine wundervolle Möglichkeit, den Menschen darin zu unterstützen zu sich selbst zu finden und das Wesen, das im Menschen innewohnt, kann zur vollsten Entfaltung gelangen. Heil sein, bekommt mit Subtle Body Balance eine ganz neue Definition.

Portrait Ingrid Bürger

Ingrid Bürger

Lebensmentorin


Mit dem Abschluss zur Subtle Body Balance-Anwenderin fühle ich mich endlich ganz angekommen. Vor 27 Jahren startete ich als Lebenscoach in meine berufliche Selbständigkeit. Bis heute nahm ich begleitend zur Praxistätigkeit kontinuierlich an Weiterbildungen teil – zur Erweiterung meines Portfolios aber auch für meine persönliche Weiterentwicklung. Nach 63 Lebensjahren kann ich auf reichlich Berufs- und Lebenserfahrung zurückgreifen und vor diesem Hintergrund erlebe ich „Subtle Body Balance“ in seiner großartigen Einfachheit als eine sinnvolle (nach ersten Erfahrungen sogar notwendige) Ergänzung zu mir bekannten Therapie-Ansätzen. Ganz nebenbei fühle ich mich selbst, seitdem ich die SBB-Anwendungen gebe, so ausgeglichen und leistungsbereit wie schon lange nicht mehr. Die Kosten der Weiterbildung haben die Bezeichnung „Investition“ mehr als verdient.

Portrait Olaf Löwe

Olaf Löwe

Selbstständiger Unternehmer


Ich möchte meine Begeisterung über meine Erfahrungen mit der Ausbildung zum Anwender Subtle Body Balance (SBB) teilen. Im Frühjahr 2022 hatte ich das Vergnügen, Ronald Göthert persönlich zu begegnen und eine SBB-Anwendung von ihm zu erhalten. Zu diesem Zeitpunkt kannte ich weder Herrn Göthert noch die SBB Methode, die im Feinstoffkörper des Menschen arbeitet.

Bereits nach der ersten Anwendung war mir klar, dass es sich hier um etwas Außergewöhnliches handelt. Das Gefühl der inneren Ruhe, Entspannung und tiefen Zufriedenheit, das ich unmittelbar danach verspürte, konnte ich zunächst nur schwer in Worte fassen. Diese Erfahrung führte mich dazu, spontan eine Ausbildung bei Herrn Göthert zu beginnen, um diese Methode genauer zu erkunden.

Im Herbst 2022 begann ich die Ausbildung, die mir rasch das enorme Potenzial dieser Feinstoffarbeit bewusst machte. Es war für mich ein Geschenk, das nicht nur mein eigenes Leben, sondern auch das meiner Klienten bereichern konnte. Das Wunder, das geschieht, wenn sich die Feinstoffkörper von Anwender und Patient begegnen und ausbalanciert werden, erlebe ich immer wieder aufs Neue.

Die Ausbildung erstreckte sich über ein halbes Jahr im Herbst 2022 und wurde von Herrn Göthert äußerst akribisch, effektiv und humorvoll vermittelt. Seitdem habe ich zahlreiche Anwendungen mit verschiedenen Menschen durchgeführt, und die Rückmeldungen sind durchweg positiv. Menschen berichten von spürbaren Veränderungen in ihrem Stresslevel, innerer Ruhe und Resilienz nach den Anwendungen. Sie bestätigen immer wieder, welch wunderbares Gefühl sich aus der Behandlung ihres Feinstoffkörper ergibt.

SBB hat mein Leben positiv verändert, und es erfüllt mich mit Freude, diese Methode in die Welt hinauszutragen. Mein Dank gilt Ronald Göthert für seine inspirierende Anleitung und die Möglichkeit, diese transformative Methode durchzuführen.

Anke Ramstein

Subtle Body Balance-Anwenderin, Lenzburg, Schweiz


Die Subtle Body Balance Weiterbildung war eine große Bereicherung. Durch die Art der Vermittlung konnte das Fachwissen nicht nur verstanden, sondern unmittelbar erlebt werden. Aus diesem Erleben heraus wurde gearbeitet. Ein tiefes Gefühl von Stabilität und Selbstvertrauen konnte entstehen. Diese Erfahrung erlaubt es mir, die Therapie selbstständig und bewusst anzuwenden. 

Ich habe den Eindruck, dass ich nicht nur fachlich dazugelernt habe, sondern auch persönlich gewachsen bin. Ich fühle mich wacher, aufmerksamer, bewusster und freier -  sowohl in meiner eigenen Entwicklung als auch in der Begleitung meiner Patienten.
Es ist ein neues Lebensgefühl entstanden, das von Zuversicht, Freude und Leichtigkeit geprägt ist. Beziehungen sind entspannter, ich kann immer mehr ich selbst sein und weiß, was für mich passt und was nicht.

Ich kann die Weiterbildung sehr empfehlen.

Anika Tanz

Ergotherapeutin


Die Weiterbildung „Subtle Body Balance“ habe ich als eine lehrreiche, interessante und bereichernde Zeit erlebt, in der ich mich persönlich weiterentwickeln konnte und eine einzigartige Anwendungsform kennenlernen und erlernen durfte, die aus meiner Sicht eine Bereicherung für jeden von uns darstellt.
Endlich habe ich die Möglichkeit das Feinstoffliche in meine Tätigkeit als Ergotherapeutin zu integrieren und den Patienten zu mehr feinstofflicher Gesundheit zu verhelfen. Das rundet für mich meine Tätigkeit als Ergotherapeutin ab.

p

persönliche Mitteilung


Es war eine sehr angenehme Atmosphäre unter der Leitung von Ronald Göthert, kleine Gruppe, viel Raum zum Fragenstellen und Üben. Seminarort und Umgebung trugen ebenfalls zum Wohlbefinden bei.
Die Weiterbildung hat mich sehr bereichert.

Stefanie W.

Physiotherapeutin


Früher wollte ich mich nach einem Tag in der Praxis meist erst mal zurückziehen und von den Mitmenschen in Ruhe gelassen werden.
Heute [...] reichen meine Kräfte spielend für die weiteren physiotherapeutischen Behandlungen aus.

p

persönliche Mitteilung


Der Aufbau der Anwendungen und auch die Weiterbildung haben mich sehr überzeugt. Die Struktur und der sinnvolle Aufbau der Weiterbildung tun sehr gut. Es gibt Stabilität, in der man dann frei sein kann.

Was ist Subtle Body Balance?

Subtle Body Balance ist eine speziell entwickelte Anwendungsform der Göthert-Methode und eine ideale Ergänzung für alle Gesundheits- und Heilberufler.

Es besteht aus der Kombination einer Anwendung auf der Liege mit Übungen für die Patient:innen.

Der feinstoffliche Körper wird aktiviert und in die Balance gebracht. Damit wird ein wesentlicher Teil des Menschen in die Therapie integriert; die Arbeit der geschulten Therapeut:innen wird im wahrsten Sinne ganzheitlich.

Während dieses Prozesses gewinnen die Patient:innen zudem ein Bewusstsein für ihren Feinstoffkörper und damit wieder Zugang zu sich selbst.

 

Subtle Body Balance

  • verbessert die HRV-Werte
  • aktiviert die Selbstheilungskräfte
  • reduziert Stress-Symptome
  • fördert die Kraft und Zuversicht
  • verhilft zu innerer Balance
  • bietet Ihnen als Therapeutin oder Therapeut einen ganzheitlicheren Blick auf den Menschen und sein Befinden

Dabei profitieren Patient:innen und Therapeut:in gleichermaßen.

 

Sind Sie an der Weiterbildung interessiert?      Hier geht’s zu den Terminen

Was werden Sie bei der Weiterbildung lernen?

In diesem praxisnahen Programm eignen Sie sich wertvolle Informationen und Fachkenntnisse über den menschlichen Feinstoffkörper an. Sie erfahren, wie Sie die feinstoffliche Gesundheit Ihrer Patient:innen fördern können.

Sie werden intensiv in die Grundlagen der feinstofflichen Arbeit eingeführt und nähern sich dem Umgang mit dem Feinstoffkörper mithilfe praktischer Übungen an.

  • Sie erlernen eine einzigartige Anwendung, mit der Sie in kürzester Zeit Ihre Patient:innen zu einem tiefen inneren Wohlgefühl unterstützen können.
  • Sie bekommen leicht vermittelbare Übungen an die Hand, die den Patient:innen ermächtigen, selbst in die innere Balance zu finden.
  • Sie erfahren Grundlagen der feinstofflichen Gesundheit, die Ihnen helfen werden, im Berufsalltag in Ihrer Kraft zu bleiben.
Weiterbildung für Therapeuten Subtle Body Balance

Die Lösungen für viele Probleme der Menschen liegen in deren Feinstoffkörpern.

Ronald Göthert

Die Subtle Body Balance-Anwendung in der Praxis

Subtle Body Balance kann als eigenständige Anwendung oder ergänzend zu bestehenden Therapien eingesetzt werden.

Die Anwendung ist einfach umzusetzen und hochwirksam.

Außerdem bietet Ihnen diese Anwendungsform eine hervorragende Erweiterung Ihres Angebots und ein Alleinstellungsmerkmal für Ihre Praxis, das Patient:innen und Klient:innen bindet und für Empfehlungen sorgt.

Subtle Body Balance-Anwendung in der Praxis

Nach erfolgreichen Abschluss des Programms können Sie diese neue Methode sofort in Ihrer Praxis anwenden.

Sie gliedert sich in drei Bereiche

  1. Die Vermittlung von Kenntnissen über das Feinstoffliche,
  2. die Übungen, die den Patienten zur eigenen Anwendung weitergegeben werden, und
  3. die Arbeit an der Liege.


Die Übungen können als eine neue Art eines Achtsamkeits- oder Bewusstseinstrainings verstanden werden. Sie helfen, Zugang zum feinstofflichen Körper zu erlangen. Durch die Wahrnehmung des Feinstoffkörpers kommen die Gedanken sofort zur Ruhe. Man ist ganz bei sich, in der inneren Balance.

Feinstoffkörper des Patienten mit der Hand  aktivieren

Bei der Arbeit an der Liege wird der Feinstoffkörper des Patienten mit der Hand des Therapeuten aktiviert und in die Balance gebracht, ohne den physischen Körper zu berühren. Patient:innen gewinnen dadurch ein Bewusstsein für ihren Feinstoffkörper. Dieser kann wie eine warme, lebendige Hülle um den ganzen Körper erlebt werden.

Wir empfehlen Therapiesequenzen von drei Terminen zu je 40 Minuten.


Interessiert?
Erfahren Sie mehr in einem kostenfreien Online-Gespräch.

Jetzt Termin buchen

Weiterbildung für Therapeuten - innere Balance finden

Und welche Vorteile haben Ihre Patient:innen durch die Anwendung?

  • innere Balance, innere Ruhe und Ausgeglichenheit
  • eine gesteigerte Leistungsfähigket
  • erholsamerer Schlaf
  • die Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • natürlich tiefe Atmung

...und die Möglichkeit, durch die Übungen eigenständig zur Selbstheilsamkeit beizutragen.

Wie läuft die Weiterbildung ab?

2x4 TAGE PRÄSENZPHASE:
Acht Tage in einer kleinen Gruppe - intensive Arbeit, sich die neuen Fähigkeiten anzueignen – trainiert von Ronald Göthert persönlich. Intensiver Austausch untereinander und gemeinsames Training vertiefen den Lernerfolg.

6 UNTERSTÜTZENDE VIDEOKONFERENZEN:
Die Vor- und Nachbereitung über die Videokonferenzen sind integraler und inhaltsreicher Bestandteil der Weiterbildung. Hier werden Fragen geklärt, Unsicherheiten aus dem Weg geräumt und Korrekturen mitgegeben.

BEGLEITMATERIAL:
Das Buch „Entdecke deinen Feinstoffkörper“, Videoanleitungen

EIGENSTUDIUM:
Der Erfolg der Weiterbildung beruht auch auf Ihrem Engagement – unterstützt durch die Videokonferenzen ist es essentiell, dass Sie sich eigenverantwortlich vorbereiten und trainieren.

ABSCHLUSS MIT ZERTIFIKAT:
Nach Abschluss des Programms bleiben Sie mit Online- und Präsenzfortbildungen stets auf dem aktuellen Stand und im engen Austausch mit Ihren Kolleg:innen.

 

 

Ablauf der Weiterbildung Subtle Body Balance

 

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und fordern Sie die ausführlichen Unterlagen zur Weiterbildung an!

Unterlagen anfordern

Häufig gestellte Fragen

 
Für wen ist die Weiterbildung gedacht?
Die Weiterbildung richtet sich in erster Linie an Ärzte und Therapeut:innen aller Fachrichtungen – von Psycho- bis Physiotherapeuten
Was kostet die Weiterbildung?
Die Investition beträgt € 3.700 zzgl. 19% USt. (€ 4.403,-)
Ist die Weiterbildung ihr Geld wert?
Die Teilnehmer sagen, sie sei jeden Cent wert. Die Methode ermöglicht eine nachhaltigere Unterstützung und eröffnet neue Möglichkeiten für verschiedene Patientengruppen.
Kann man die Methode in kurzer Zeit erlernen?
Kleine Gruppen, intensives Training, Online- und Präsenzphasen sowie ein persönlicher Austausch ermöglichen ein schnelles Erlernen. Eigenstudium ist wichtig und unterstützend.
Ich bin zu beschäftigt für die Teilnahme.
Jemand aus Ihrem Team könnte die Methode erlernen und in der Praxis anwenden, um Ihre Arbeit zu unterstützen.
Braucht man einen speziellen Rahmen für diese Methode?
Nein, Subtle Body Balance kann in den bestehenden Praxisräumen integriert werden.
Ich arbeite seit Jahren physisch. Kann ich feinstofflich arbeiten?
Jeder kann dieser Methode erlernen, um auf einer tieferen Ebene mit den Patienten zu arbeiten, ergänzend zur herkömmlichen Therapie.
Warum noch eine weitere Weiterbildungen?
Die Methode eröffnet neue Möglichkeiten, Ihre Patienten zu erreichen, die über Gespräche und herkömmliche Therapien hinausgehen.
Interessant, noch nicht jetzt...
Warum nicht sofort von den Vorteilen profitieren, die Ihnen diese leistungsstarke Methode bietet? Einzigartigkeit für Ihre Praxis und Zugang zu neuen Patientengruppen.
Kann ich das wirklich lernen?
Jeder kann den feinstofflichen Körper verstehen und damit umzugehen, wenn die Bereitschaft da ist.
Ist Subtle Body Balance Energiearbeit?
Nein - die Feinstoffarbeit nach der Göthert-Methode unterscheidet sich stark von den verschiedenen Formen der Energiearbeit. Teilnehmende, die Energiearbeit praktiziert haben, stellen dies oft überrascht fest, wenn sie erstmals mit dem eigenen feinstofflichen Körper arbeiten.
Wer kann teilnehmen?
Wenn Sie therapeutisch tätig sind (z.B. als Ärztin, Arzt, Heilpraktiker:in, Psychotherapeut:in, Physio-/Ergotherapeut:in...) oder auch als Coach und nach innovativen Methoden suchen, sind Sie hier genau richtig.
Wir wünschen uns ein ernsthaftes Engagement, das Erlernte therapeutische Wissen aktiv in der Praxis anzuwenden.

 

 

Sie möchten Subtle Body Balance vorab selbst kennenlernen? Oder haben noch weitere Fragen? Wir helfen gerne.

Kontaktieren Sie unsere Ansprechpartnerin Dr. Manuela Münkle per Telefon  +49 (0)331 979 365 85 oder per E-Mail kontakt@goethert.de

 

Termine

Ihre nächste Startmöglichkeit für die Weiterbildung

Klicken Sie bei Ihrem Wunschtermin auf „alle Details“ -
so erfahren Sie weitere Einzelheiten und können sich direkt anmelden.

Juni
2024

20.06.-

2024


Weiterbildung „Subtle Body Balance“

Präsenzphase A: 20.06.-23.06.2024
Präsenzphase B: 29.08.-01.09.2024
Es sind noch 3 Plätze frei


14469

Potsdam


September
2024

12.09.-

2024


Weiterbildung „Subtle Body Balance“

Präsenzphase A: 12.09.-15.09.2024
Präsenzphase B: 17.10.-20.10.2024
Es sind noch 8 Plätze frei


Ort noch offen

Bad Nauheim


September
2024

26.09.-

2024


Weiterbildung „Subtle Body Balance“

Präsenzphase A: 26.09.-29.09.2024
Präsenzphase B: 14.11.-17.11.2024
Es sind noch 8 Plätze frei


Ort noch offen

Hamburg


Oktober
2024

24.10.-

2024


Weiterbildung „Subtle Body Balance“

Präsenzphase A: 24.10.-27.10.2024
Präsenzphase B: 05.12.-08.12.2024
Es sind noch 6 Plätze frei


14469

Potsdam


Weitere Termine sind in Planung!

Noch unentschlossen?

Gesprächstermin vereinbaren

Nach oben scrollen

Feinstoffliches direkt in Ihr Postfach.
Abonnieren Sie dazu einfach unseren Newsletter!