Doppelbelichtung Frau am Wasser

Der Berufsverband Göthert-Methode® e.V.

Der Berufsverband wurde im September 2019 als Zusammenschluss von Menschen gegründet, die therapeutisch oder seminaristisch nach der Göthert-Methode arbeiten.

Es ist das Anliegen des Berufsverbandes, interessierte Menschen auf die Feinstoffberufe aufmerksam zu machen, sie über die beruflichen Perspektiven zu informieren und die Mitglieder des Verbandes in ihrer Tätigkeit im Feinstoffberuf aktiv zu unterstützen. So steht der Berufsverband z.B. als Ansprechpartner bei Fragen zur beruflichen Selbständigkeit zur Verfügung. Er bietet eine Plattform für den regen Informations- und Erfahrungsaustausch unter den Kollegen und stellt u.a. unterstützende Materialien bereit.

Der Berufsverband arbeitet eng mit Ronald Göthert, dem Begründer der Göthert-Methode und Leiter der Ausbildungen zu den Feinstoffberufen, zusammen. Die regelmäßig stattfindenden Fortbildungen finden auf der Grundlage dieser Kooperation statt. Das Qualitätsmerkmal NDGM (Nach Der Göthert-Methode) bringt dies zum Ausdruck und ist den Mitgliedern des Verbandes vorbehalten.

Bei Interesse an einer beruflichen Tätigkeit in einem der Feinstoffberufe steht Ihnen der Berufsverband Göthert-Methode gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. 

Zum Berufsverband

 

 

 

Nach oben scrollen

Feinstoffliches direkt in Ihr Postfach.
Abonnieren Sie dazu einfach unseren Newsletter!